Direkt zum Hauptinhalt
Icon: Telefon
Icon: instagram
Unfall Gutachten erstellen in Berlin Spandau
jetzt rund um die Uhr anrufen
Mobil 0179 39 65 577
10.03.2020

Kfz - Unfall | Vorschadenanalyse

Nach einem Vehrsunfall muss Ihr Kraftfahrzeug begutachtet werden. Jeder qualifizierte Kfz-Gutachter | Kfz-Sachverständiger muss die Lackschichtendicke an jedem Bauteil des Fahrzeuges messen und in seinem Gutachten entsprechend dokumentieren. Sollte sich herausstellen, dass das Fahrzeug an einem oder mehreren Bauteilen nachlackiert wurde, so kann das zu einem großen Problem führen.

Sollte z.B. bei dem aktuellen Unfallschaden ein beschädigtes Bauteil bereits zuvor schonmal nachlackiert worden sein, so müssen Sie den Nachweis der Reparatur in Qualität und Umfang nachweisen. Auch wenn das vor Ihrer Zeit war und Sie vielleicht das Fahrzeug sogar unfallfrei erworben haben!

Im Falle eines wirtschaftlichen Totalschadens nach einem Kfz - Unfall verhält es sich ebenso kompliziert. Wenn der Nachweis der Qualität und Umfang der vorangegangenen Reparatur nicht nachgewiesen wird, bleibt man evt. auf seinen gesamten Schaden sitzen!

Ein Fallbeispiel was sich tatsächlich so zugetragen hat: Unserem Kunden ist bei seinem VW Touran bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall der gesamte Heckbereich stark beschädigt worden. Da er der Geschädigte war, hat er sich seinen eignen Kfz-Gutachter | Kfz-Sachverständigen ausgesucht und ich durfte den Unfallschaden begutachten. Im Zuge der Begutachtung wurde festgestellt, dass der vordere rechte Kotflügel nachlackiert war. 

Obwohl die Sachlage absolut eindeutig war, regulierte die gegnerische Versicherung nicht und verlangte nach einem Reparaturnachweis für die Nachlackierung an dem Kotflügel. Der Kunde hatte das Fahrzeug vor ca. 6 Jahren unfallfrei erworben und selbst nie einen Schaden gehabt. Somit hatte er keinen Nachweis wie z.B. in Form einer Rechnung. Es wurde geklagt und das Urteil viel so aus, dass der Geschädigte unrecht bekam. Da er den Nachweis der vorangegangenen Reparatur nicht erbringen konnte, war der Richter der Auffassung, dass der Wert des Fahrzeuges nicht genau ermittelt werden kann!

Somit gab es für einen Schaden von ca. 6.000.- Euro nicht ein Cent. Leider ist das kein Einzelfall. Daher biete ich eine forensische und zerstörungsfreie Vorschadenanalyse an (in dieser Form und der angewandten Messtechnik einmalig in Berlin) damit keinem Geschädigten mehr Unrecht geschieht.

Die Begutachtung in Form einer forensischen und zerstörungsfreien Vorschadenanalyse hilft dem Geschädigten, seinen Schaden reguliert zu bekommen. Wir haben schon diverse Fälle in dieser Form zu Gunsten des Geschädigten bereits vor einem Klageverfahren klären können.

Kontakt / Termin / Anfrage

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Nutzen Sie unser Kontaktformular.
* = Pflichtfeld


seoop.de - moderne Webentwicklung